Dixi-Kasi: Dixi-Automobile
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Events & Ausfahrten Clubs & Links Modelle, Pins, Preise Impressum & Datenschutz
Sie sind hier: Dixi-Automobile   

Dixi-Automobile

Herzlich willkommen!

Sie erfahren auf diesen rein privaten Seiten einiges über mein Hobby, das ich seit über 45 Jahren pflege. Es dreht sich hier alles vornehmlich um den Kleinwagen DIXI, der im Jahr 1928 in Eisenach (Thüringen) gebaut wurde. Ich schildere hier meine Erfahrungen mit diesem Wagen, berichte über meine Eindrücke und teile Interessierten mit, was wir und andere begeisterte DIXI-Besitzer so alles mit diesem Automobil erleben.

Ich bin kein Händler, so dass Sie bei mir keine Fahrzeuge oder Teile erwerben können. Auch kaufe ich keine Fahrzeuge auf oder vermittele diese.

Ich führe ein Register, in dem ich alle bekannten DIXI-Automobile, die von 1928 bis 1931 in Eisenach auch unter der BMW Aera gebaut wurden, aufgelistet habe. Darin sind auch viele Sonderaufbauten, wie z.B. die der Karosseriebaufirma Gebrüder Ihle, notiert. Über jeden "neuen" DIXI, der mir gemeldet wird, würde ich mich sehr freuen.

Ich gebe gerne Auskünfte - aber nur wenn mir vorher die Fahrgestellnummer bekannt gegeben wird.

Den Besitzern von Dixi-Automobilen einschließlich der darauf basierenden BMW Typen DA 2, DA 3 und DA 4 kann ich nur empfehlen, sich der

 DIXI - Interessentengemeinschaft

anzuschließen (http://www.dixi-ig.de/). Das ist natürlich auch denjenigen zu empfehlen, die Interesse an diesen kleinen Fahrzeugen haben

Viel Spaß beim Stöbern auf meiner Homepage! 

Beim Anklicken der oben dargestellten Winkerkästen können Sie die entsprechenden Seiten öffnen.

Beachten Sie bitte immer auf der rechten Seite meine aktuellen Informationen.

*******************

Es gibt auch noch interessante Nachrichten aus USA

Diese Mail bekam ich über Facebook aus Amerika. Wer dem Schrauber helfen möchte oder sogar eine neue Karosse bestellen möchte, kann sich mit ihm in Verbindung setzen. Seine Mailadresse ist: huby@lanemotormuseum.org 

Hallo Dixianer!


Ich restauriere unseren (Lane Motor Museum, Nashville) Ihle 600, und wie es aussieht, werde ich eine komplett neue Karosserie bauen. Die vorhandene wurde übelst zusammengeschustert, da ist kaum etwas original übrig, bzw. verwertbar. Ich brauche dazu ein paar Informationen:
War in der Karosse Holz verbaut? Welche Farben waren ab Werk Ihle erhältlich? War der Fahrgestell-Rahmen von W
erk aus schwarz?

Des Weiteren würde ich mich über Detailfotos der Karosse von innen freuen. Also Bodenblech, Heck von innen, Tunnel usw.

Ich werde den Aufbau hier dokumentieren. Momentan denke ich darüber nach, eine Holzform zu bauen, das macht allerdings nur Sinn, wenn ich mehr als eine Karosse baue. Wäre hier Interesse an Ihle 600 Karosserien? Lasst es mich wissen.
Vielen Dank im Voraus!

Michael Hüby

aalane

Der Ihle aus dem Lane  Automuseum

..................................................................................................................................

Leider muss wegen COVID-19 das Ende April eingeplante Treffen aller BMW DA 3 Wartburg Automobile in Eisenach ausfallen

         .................................

! Für alle alle auf meiner Homepage gezeigten Fotos besteht ein Copyright. Wer sich oder sein Fahrzeug auf einem der Fotos meiner Homepage erkennt und eine Veröffentlichung ablehnt, möge sich kurzfristig bei mir melden.

Vorschaubilder

 
 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 



face

 

Jetzt auch auf Facebook 

Aktuell: 

01.03.2019: 30 Jahre DIXI Club München

http://www.dixi-automobile.de/0501.htm

15.02.2020: Ein DA 3 im UH - Kreis

http://www.dixi-automobile.de/030321.htm

 

     dixibmwabzie (2)

 

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
auf dieser Seite nach oben Kasi & seine Dixis
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm